Innenausbau Stadthaus

Ein Stadthaus aus dem Jahr 1870 wurde seit den 80er Jahren nicht mehr renoviert. Das Dachgeschoss war ungedämmt und mit einem Speicher versehen. Die Deckenhöhe von 2,30 und dunkle Holzverkleidungen ließen die Räume eng und unfreundlich wirken.

A townhouse dating back to the 1870s has not been renovated since the 1980s. The loft was uninsulated and provided with a storage shed. The ceiling height of 2.30 metre and dark wood paneling made the rooms look narrow and unfriendly.

Die Lösung war die Auflösung des Speichers und die Freilegung der Holzstruktur. Dabei wurde das Dach zweifach gedämmt und Fenster ergänzt. Das Bad bekam durch eine Glaskonstruktion im Deckenbereich mehr Licht und schuf eine interessante Abtrennung. Der alte gusseiserne Ofen wurde wieder in Betrieb genommen und spendet ausreichend Wärme im Winter.

The solution was the dissolution of the store and the exposure of the wood structure. The roof was double insulated and windows added. The bathroom got more light through a glass construction in the ceiling area and created an interesting separation. The old cast-iron stove was put back into operation and provides sufficient warmth in winter.

Ein Rest Speicher blieb bestehen, der jetzt als Rückzugsraum für die Kinder dient. Dieser ist über eine Leiter zugängig. Während die Räumlichkeiten ein Büro beherbergen, können gleichzeitig Kinder im Speicherbereich spielen.

A remnant of storage remained, which now serves as a refuge for the children. This is accessible via a ladder. While the premises house an office, children can play in the storage area at the same time.

 

ZURÜCK

BACK

DE
EN